Vorstellung Maschinenpark: Das TextileLab

Vorstellung Maschinenpark: Das TextileLab

Im Rahmen der neuen Serie stellt die Berlin Tech Academy die verschieden Maschinen und Werkstätten des MotionLab.Berlin vor. Wir freuen uns diese Woche das TextileLab des MotionLab.Berlin vorstellen zu können.

Das TextileLab des MotionLab.Berlin

Das Textile-Lab ist die Textilwerkstatt des MotionLab.Berlin. Das TextileLab befindet sich unter der Gallerie in Halle 20, direkt neben dem Laser Bereich. Hier arbeiten Entrepreneurs und Textildesigner Seite an Seite an unterschiedlichsten Projekten. Ein großer Teil der Textil oder Leder-basierten Arbeiten werden hier entwickelt, entworfen und umgesetzt. 

Das Herzstück des TextileLabs macht mit der TYPICAL, Model GC6-1-D3E ein echter Klassiker unter den Nähmaschinen aus. Sie verfügt über verschiedene Modifikationen und ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen einfach zu erlernen. Ein weiterer elementarer Bestandteil des TextileLabs ist die Battistella Vaporino Maxi. Dank dieser Bügelstation verschwinden nicht nur Bügel- sondern auch Sorgenfalten. Für Textildruck-Arbeiten rundet die PixMax 38x38cm Transferpresse den Maschinenpark des TextileLabs ab. Zudem verfügt das TextileLab über einen großflächigen Arbeitstisch, ausreichend Lagerfläche und diverse Schneid-und Messwerkzeuge sowie Nähzubehör.

Erstelle Deine persönliche Gesichtsmaske mit dem neuen TextileLab Workshop

TextileLab Workshop

Für Interessierte und neue Motionlab-Mitglieder stellt der Workshop “Introduction into the Textile Lab – Fashion, Design and Technology Workshop [ENG]” eine englischsprachige  Einführung in das neu-geschaffene Textile Lab des Motionlab.Berlin dar. Gemeinsam mit der Workshopleitung wird eine individuelle Gesichtsmaske (Mund-Nasen-Schutz MNS) entworfen und hergestellt. In diesem Zuge werden die Teilnehmenden an die elementaren Tools des Textile Labs herangeführt. Nach dem Workshop sind die Teilnehmenden in der Lage die TYPICAL, Model GC6-1-D3E Nähmaschine, die Battistella Vaporino Maxi  Bügelstation und die PixMax Transferpresse sicher und eigenständig zu bedienen. Dazu erhalten Sie Einblicke in die Prozesse des Textildesigns. 

Der Workshop ist eine obligatorisch für alle MotionLab.Berlin Mitglieder die das TextileLab eigenständig nutzen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×

Warenkorb